Wir sorgen für Fachkräftenachwuchs!

27. Februar 2019

commehr wurde von der IHK Berlin ausgezeichnet! Warum…?

…weil wir in unserem Unternehmen duale Ausbildungen anbieten und so dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Die Auszeichnung der IHK Berlin haben wir uns zum Anlass genommen, unsere zwei Trainees Friedrich und Sina zu ihrer Ausbildung zu interviewen.

 

Friedrich Kynast, Trainee System Engineer

„Ich arbeite seit 1,5 Jahren als Trainee System Engineer bei commehr. Da das Unternehmen als IT-Service-Provider eine riesige Bandbreite an Themen abdeckt, ist meine Ausbildung sehr umfangreich und es gibt viel zu lernen. Meine Aufgaben stellen mich immer wieder vor neue Herausforderungen, die ich selbstständig in Angriff nehmen darf. Diese Verantwortung macht Spaß! Wenn ich Hilfe benötige, kann ich jederzeit meine Kollegen ansprechen und bekomme von allen Seiten Unterstützung. Wir haben ein sehr starkes Team, in dem sich jeder unter die Arme greift. Auch kundenseitig ist es sehr spannend, da wir viele unterschiedliche und komplexe Setups betreuen. Dadurch gibt es einiges mehr zu lernen, als es vielleicht in anderen Unternehmen der Fall wäre. Ich bin seit dem ersten Tag super glücklich mit meiner Ausbildung und freue mich auf die weiteren Ausbildungsmonate.”

 

Sina Späth, Trainee System Engineer

„Ich hatte einen sehr guten Eindruck von der Webpräsenz und fand es spannend wie viele Aufgabenfelder commehr abdeckt. Auch die Reviews der Mitarbeiter/innen im Internet fand ich sehr positiv und überzeugend, sodass ich mich dazu entschlossen habe, mich bei commehr zu bewerben. Dank der gut strukturierten Webseite konnte ich mir bereits vor dem Bewerbungsgespräch ein gutes Bild von dem Unternehmen machen, was hilfreich im Bewerbungsprozess war. Dieser war sehr ausführlich und ich konnte gut einschätzen, was mich bei commehr erwarten könnte. Durch meine vorherige Recherche und die drei Gespräche hatte ich zudem den Eindruck, dass das Unternehmen bzw. die Mitarbeiter sehr authentisch in ihren Versprechen sind, wenn es bspw. um flache Hierarchien, Teamorientierung und Offenheit geht. Ein anderes relevantes Thema während meiner Suche nach dem passenden Ausbildungsunternehmen, war das ‚Frauenthema‘. Ich hatte bezüglich „Frauen in der Informatik“ von anderen Unternehmen recht unangenehme Sachen gehört. Aus diesem Grund habe ich das bei commehr angesprochen und mich sehr über die Offenheit und die Selbstverständlichkeit gefreut, mit der das Thema behandelt wurde.

Mein oben beschriebener erster Eindruck hat sich dann bestätigt, als ich hier angefangen habe. Ich fühle mich total wohl! Alle Kollegen sind sehr offen, freundlich und hilfsbereit. Auch inhaltlich ist die Ausbildung genau das Richtige für mich. Ich bin ja erst in der vierten Woche bei commehr, aber ich durfte bspw. schon einige Male mit zu einem Kunden fahren. Mein Ausbilder Thomas nimmt sich viel Zeit für Erklärungen, Anleitungen oder Aufgaben die er mir gibt. Auch die anderen Techniker kann ich jederzeit ansprechen. Die Stimmung hier finde ich super und dass das Team generell sehr divers ist, ist ein riesen Pluspunkt für mich.”

Auch interessant

Commehr
phone@2x