Unsere Spendenaktion zu Weihnachten: Wir wollen helfen!

4. Januar 2021

Wir hatten da eine Idee…

…Normalerweise erhalten alle Kolleg*innen Ende des Jahres ein Weihnachtsgeschenk von commehr & workbees. Aber was ist schon normal gewesen in 2020? Das Jahr liegt hinter uns – ein dynamisches Jahr mit vielen Überraschungen und Herausforderungen.

Und deshalb haben wir uns überlegt, das Budget für die Weihnachtsgeschenke dieses Jahr an gemeinnützige Organisationen zu spenden – natürlich haben wir vorab im Team abgestimmt und das Ergebnis war eindeutig: 89 % stimmten für “Spenden statt Geschenke”. Und so konnten alle Kolleg*innen Vorschläge abgeben, an wen commehr das Weihnachtsbudget spenden soll. Insgesamt gingen 3.250,00 € an verschiedene Vereine. In diesem Beitrag lest ihr, wen wir mit dem Geld unterstützen und wie das Geld eingesetzt wird. Außerdem findet ihr jeweils einen Spendenlink zu der jeweiligen Organisation.

Schulverein Uganda e.V.

Schulverein UgandaDas Spendengeld des gemeinnützigen Vereins Uganda e.V. wird eingesetzt, um die gegründete Schule in Entebbe (Uganda) zu unterstützen. Denn die Auswirkungen von Corona machen auch hier nicht Halt. “Mit Ihrer Hilfe und der Hilfe vieler Unterstützer haben wir es geschafft, dass 39 Schülerinnen und 16 Schüler ihr Examen an unserer Victorian High School Entebbe absolvieren können”, bedankte sich Marcel Horning diese Woche bei uns. Wenn ihr diesen tollen Verein auch unterstützen möchtet, habt ihr hier die Möglichkeit dazu.

Sea-Watch e.V.

Eine weitere Organisation, die wir mit unseren Spendengeldern gern unterstützen, ist Sea-Watch. Der Verein ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat. Das Sea-Watch-Team erklärte uns, dass die Spendengelder helfen, notwendige Umbauarbeiten am Aufklärungsflugzeug Seabird vorzunehmen. Hier könnt ihr auch einen Beitrag leisten.

 

 

Tierheim Berlin

Auch die Tiere liegen unserem Team am Herzen. So schlug eine Kollegin vor, für das Tierheim Berlin zu spenden. Gesagt, getan! 500,00 € gingen im Dezember an die Tiere unserer Hauptstadt und ihre Helfer*innen. Bastian Gies, ein Mitarbeiter des Tierheims erklärte, dass derartige Spenden unbedingt notwendig sind, da sich das Tierheim ausschließlich darüber finanziert. Wenn ihr auch etwas spenden möchtet, könnt ihr das hier tun.

 

OceanCare

Ein weiterer Vorschlag aus unserem Team war OceanCare, eine Organisation, die sich für den Schutz der Ozeane und deren Bewohner einsetzt. Auch diese wichtige Aufgabe und Vision des Vereins durften wir mit 500,00 € unterstützen und erhielten direkt eine rührende Antwort der Co-Geschäftsleiterin Vera Bürgi: “Was für eine großartige Geste von commehr. Die Spende von 500 Euro an OceanCare ist eine sehr willkommene Hilfe! So weihnachtet es auch für die Meerestiere, denn der Beitrag hilft Delphine und Robben zu retten, die sich in Plastikmüll verfangen haben.” Wenn ihr OceanCare supporten möchtet, dann könnt ihr das hier tun.

 

Otterzentrum Hankensbüttel

Auch das Otterzentrum in Hankensbüttel wird von commehr  und workbees und dem Weihnachtsbudget unterstützt. “Die Fischotter Lulu, Luzia, Anna und Shari und alle anderen tierischen Bewohner des OTTER-ZENTRUMs im niedersächsischen Hankensbüttel bedanken sich beim gesamten Team der commehr GmbH für die Unterstützung zu Weihnachten in diesen verrückten und herausfordernden Zeiten! Ihre Geldspende füllt die Fressnäpfe mit leckerem Fisch“, schrieb uns Eva Baumgärtner vom Otterzentrum. Hier könnt ihr die süßen Tierchen mit eurer Spende unterstützen.

Weitere Organisationen, deren Aufgaben und Visionen wir unterstützen sind die Berliner Stadtmission mit ihrem Kältebus, die Stiftung “Achtung! Kinderseele” sowie German Zero und das Frauenhaus der Caritas in Berlin. Wir danken allen Kolleg*innen für ihre Vorschläge und natürlich commehr und workbees für die tolle Aktion!

#happynewyear

Auch interessant

Commehr
phone@2x