LAN

Zuverlässig, schnell und ohne mögliche Störeinflüsse bietet die LAN-Verbindung schnelles Internet

 

Ethernet oder Glasfaser für eine verlässliche Internetverbindung über LAN-Kabel.

Das LAN (Local Area Network) ist ein lokales drahtloses Netzwerk mit einer räumlichen Begrenzung. Trotz dieser Begrenzung umfassen LANs häufig das gesamte Netzwerk eines Gebäudes, was besonders bei großen Unternehmen ein erhebliches Ausmaß annehmen kann.

Trotz Kabelsalat, den die LAN-Verbindung mitbringt, hat die Internetanbindung über Kabel zahlreiche Vorteile gegenüber der kabellosen WLAN-Verbindung. Besonders entscheidend ist die Geschwindigkeit, mit der die Verbindung ins Internet hergestellt wird. Während diese beim Kabelanschluss gleichbleibend schnell ist, verliert die Anbindung über WLAN meist schon nach wenigen Metern an Leistung. Auch beim Thema Sicherheit überzeugt die LAN-Verbindung mit großem Vorsprung. Grund hierfür ist die direkte Verbindung zweier Komponenten über Kabel, die keine Störfaktoren zulässt. Die Verbindung besteht nur zwischen Router und Rechner, während beim WLAN zahlreiche anderen Nutzer Zugriff haben. Je mehr Anwender ein Netzwerk nutzen, desto unsicherer wird es.

Als Spezialist für strukturierte Verkabelung begleiten wir unsere Kunden von der Netzwerkplanung bis hin zur Inbetriebnahme des LANs. Die Standardlösung hierfür ist Ethernet, wobei die Datenübertragung über Twisted-Pair-Kabel (CAT5 oder höher) oder optisch über Lichtwellenleiter aus Glasfaser oder Plastik realisiert wird.

 
Ihr Ansprechpartner

Sie haben Interesse oder Fragen zum Produkt?