netgo group
netgo group

Office 365: immer und überall effektiv zusammenarbeiten

13. Juni 2018

Bereits seit Jahren hat sich Microsoft Office als Standard für effizientes Arbeiten etabliert, doch mit Office 365 stößt die Produktivität in eine neue Dimension vor. Mit der Cloud-basierten Lösung kann man nun auf alle Office Anwendungen ortsunabhängig und geräteunabhängig zugreifen – und das sogar gemeinsam im Team.
Office 365 bündelt nicht nur die klassischen Funktionalitäten der beliebten Software, sondern vereinfacht auch noch die Zusammenarbeit durch die Integration von Kommunikationstechnologien wie beispielsweise Skype for Business, SharePoint Online, Yammer, OneDrive for Business, Delve sowie Office Groups. Damit wird Office 365 zum Dreh- und Angelpunkt für Kommunikation und Dokumentenaustausch und kann somit die Zusammenarbeit in Unternehmen und Gruppen auf ein neues Level heben.

Mit Office 365 flexibel im Team arbeiten

Mit der Einbindung von SharePoint wird aus der Bürosoftware ein umfassendes
Informationsaustauschportal. Problemlos können gemeinsam Dokumente bearbeitet werden. Um in Echtzeit mit Kunden, Partnern und den einzelnen Teammitgliedern zu kommunizieren, steht Skype for Business zur Verfügung. Damit kann man jederzeit eine Videokonferenz abhalten. Daten können von überall auf der Welt auf OneDrive for Business sicher abgelegt werden und gleichzeitig kann man damit Kollegen und Kunden wichtige Daten bereitstellen.

Das Online-Tool erlaubt es immer auf die bekannten Büroanwendungen zuzugreifen, egal, ob man gerade im Büro ist, Zuhause oder aber auf einer Reise. Mit dem Smartphone, dem Laptop, dem Tablet, dem Desktop PC oder auch dem MAC können Daten neu erstellt, bearbeitet und geteilt werden – in Echtzeit. Natürlich kann man die Inhalte von Office 365 auch mit jeder lokalen Office Installation bearbeiten, denn Office 365 verbindet Online und Offline miteinander.

Immer auf dem neuesten Stand

Da die neue Fassung der Anwendungssoftware Cloud-basiert ist, spart man sich auch die Wartung. Außerdem muss man keine IT-Infrastruktur unterhalten, um die Büroanwendungssoftware zu pflegen oder Probleme zu beheben. Darüber hinaus entfallen auch die Updates, denn Microsoft stellt den Online-Dienst immer in der aktuellsten Version bereit. Die Lizenzmodelle sind sehr flexibel, so dass diese den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können – vom einfachen Zugriff auf E-Mails bis hin zur Komplettlösung mit allen Funktionalitäten. Dies ermöglicht es auch die Lizenz-Ausgaben zu minimieren, was die Kosteneffizienz verbessern kann. Speziell im Zusammenhang mit einer Cloud ist die Datensicherheit natürlich von enormer Bedeutung.
Aber auch hier versteht es Microsoft zu überzeugen. Sogar der EU-Datenschutzstandard ISO 27018 wird erfüllt – und das als einer der ersten Anbieter überhaupt. Mit dem Data Trustee Models kann man sogar die Datensicherheit mittels eines Datentreuhänders zusätzlich absichern.

Office 365: die Zukunft der modernen Teamarbeit hat begonnen

Unternehmen können mit der Online-Lösung die Zusammenarbeit noch einmal wesentlich produktiver gestalten. Insgesamt kann man deutlich flexibler mit der Büroanwendung arbeiten und das, wann immer man möchte, denn dank der Cloud-Lösung hat man jederzeit Zugriff. Wer seine Abläufe optimieren möchte, der sollte nicht länger warten und sich mit dieser Cloud-basierten Lösung befassen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on google
Autor

Auch interessant

Commehr
phone@2x